Wer glaubt denn sowas – S01E02: Interview – Einführung

🎙 „Stefan Niemeyer, 56 Jahre alt, verheiratet, eine Tochter, 16 Jahre alt, die im letzten Jahr Konfirmation hatte. Und ja, wohne seit 2005 hier in Delmenhorst, bin gebürtiger Westfale, habe ein paar Stationen in meinem Berufsweg gemacht, bis ich hier gelandet bin und habe jetzt einen Beruf, den ich viele Jahre vorher überhaupt nicht im Blick hatte und den ich auch gar nicht verfolgt habe.“

Wer glaubt denn sowas? - to go!
Wer glaubt denn sowas? – to go!
S01E02: „Neue Welten“ to go! Teil 01: Begrüßung und Vorstellung
Loading
/

„Die Aufgabe an sich besteht darin, Kunden zu gewinnen und aber auch – und das ist der spannende Teil, den ich da selber auch in der in den Räumlichkeiten ausführe, diese fotografische Arbeit umzusetzen. In der Form, dass ich mit einer Kamera ausgerüstet in die Räumlichkeiten gehe und zum Beispiel in die Kirche in Stuhr und mich schon im Vorfeld, aber dann natürlich am Aufnahmetag selber sehr intensiv mit dem mit den Räumlichkeiten und mit dem Gebäude auseinandersetze.“

„Unterm Strich tut eine 3D Visualisierung nichts anderes als das, was das menschliche Auge sieht, digital darzustellen. Es wird ein sogenannter digitaler Zwilling erzeugt von dem, was ja was faktisch schon einmal da ist.“

👉 Fotografieren in der Kirche – Okay oder Nervig? Wie siehst du das? Lass es uns wissen und schreibe es in die Kommentare ⬇!

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner